bmx Helm für kinder

BMX Helm für Kinder | Material & Konstruktion

Mit dem Fahrrad, Skateboard oder auch mit Inlinern unterwegs zu sein, kann für Kinder ein großer Spaß sein. Besonders im Sommer ist man mit diesen Mittel sehr mobil und kann sich beim Fahren austoben. Doch oftmals bewegen sich die Kinder im Straßenverkehr, weswegen die Sicherheit nicht zu vernachlässigen ist.

Aus diesem Grund ist ein BMX-Helm ist ein unverzichtbares Zubehör für Kinder, die sich gerne auf dem Fahrrad oder dem Skateboard austoben. Er schützt den Kopf vor möglichen Verletzungen und erhöht die Sicherheit beim Fahren. Doch worauf sollte man beim Kauf eines solchen Helms achten?

Die Bedeutung des richtigen Helms

Ein guter BMX-Helm sollte den Kopf vollständig abdecken, einschließlich des Hinterkopfs und der Schläfen. Er sollte über eine stoßdämpfende Innenschale verfügen, die bei einem Aufprall die Energie absorbieren und den Kopf schützen kann. Ein Helm mit einer stabilen äußeren Schale aus Materialien wie Polycarbonat oder ABS-Kunststoff bietet eine gute Balance zwischen Gewicht und Festigkeit und gewährleistet eine solide Struktur.

Ein weiterer Aspekt, der bei der Auswahl eines BMX-Helms für Kinder berücksichtigt werden sollte, ist das Gurtsystem und der Verschluss. Der Helm sollte über ein verstellbares Gurtsystem verfügen, das eine sichere Passform gewährleistet und verhindert, dass der Helm während der Fahrt verrutscht. Ein sicherer Verschlussmechanismus sorgt dafür, dass der Helm fest am Kopf sitzt und sich im Falle eines Sturzes nicht unerwartet löst.

Angebot
uvex kid 3 - robuster Fahrradhelm für Kinder- individuelle Größenanpassung - optimierte Belüftung - dirtbike black - 51-55 cm
  • Außen schlagfest und innen stoßabsorbierend durch die robuste Außenschale und EPS-Innenschale
  • Exakte Anpassung an den eigenen Kopfumfang durch das verstellbare uvex IAS System
  • Das FAS-Gurtband lässt sich leicht und stufenlos exakt an die eigene Kopfform anpassen
  • Einhändiges Öffnen des Helms durch den anatomisch geformten Komfortverschluss uvex monomatic
  • Hochwertige Helmpolster aus strukturiertem Material zur besseren Belüftung - herausnehmbar und waschbar
Fahrradhelm Kinder Helm Fullface Abnehmbar Unisex 52-58cm Children's Helmet 2-In-1 Integrated Größenverstellbar- Mit Abnehmbarem Kinnschutz Helmet inliner Für Fahrräder, Skateboards Lixada
  • 【2-in-1-Helm】 Abnehmbares helm kinder, durch die Knöpfe auf beiden Seiten des Helms kann er leicht zwischen Integralhelm und Halbgesichtshelm umgebaut werden.
  • 【Einteilig】Harte Polycarbonatschale und stoßdämpfender EPS-Schaumstoff bieten Aufprallschutz. Ein helm fahrrad kann Ihr Kind beim Fahrradfahren gut schützen und gibt Ihnen auch mehr Sicherheit.
  • 【Gute Belüftung】13 kleine Belüftungsöffnungen fördern die Übertragung von heißer und kalter Luft in den Helm, um Ihr Kind bei Aktivität kühl zu halten; Der Belüftungsschutz verbessert die Atmungsaktivität, ohne den Kopf Ihres Kindes auszukühlen.
  • 【Einstellbare Größe】 Das einfach verstellbare Zifferblatt bietet eine individuelle Passform für verschiedene Kopfgrößen. Geliefert mit 2 Sets Pads (1 Set montiert) für einfachen Austausch und Reinigung: 12 mm dicke Pads für 52 - 56 cm Kopfumfang, 8 mm dicke Pads für 54 - 58 cm Kopfumfang.
  • 【Tolle Schutzausrüstung】 Fahrradhelm kinder perfekt für Ihre Kinder beim Radfahren, Skateboarden, Rollschuhlaufen, Roller, Longboard oder mehr Sport.
Jugend Motorradhelme,Kinderfahrradreithelm,Junge Und Mädchen, Roller Ski ATV Helm,DOT / ECE-Zertifizierung,Geeignet Für Alle Jahreszeiten,11,S
  • Geeignete Kopfumfangsgröße: S55~56cm, M57~58cm, L59~60cm, XL61~62cm (diese Helmgröße ist kleiner als andere Helme).
  • ABS-Kunststoffschale (Material ist besser als PP), hohe Hitzebeständigkeit, Sicherheit und Umweltschutz, ausgekleidet mit Schaumstoffpufferschicht
  • Verstellbarer Schnallenverschluss mit bequemen Ohrpolstern, sehr leicht mit 1000 Gramm.
  • Mode kreatives Anwendungsdesign, hochwertige Farbe, Umweltschutz-Beschichtung, Cartoon-Stil, ideal für die Sicherheit von Outdoor-Aktivitäten für Kinder und Jugendliche. .
  • Geeignet für: Outdoor-Aktivitäten, Motorräder, Fahrräder, Straßenrennen, Motocross, Berglokomotiven, elektrische Motorräder, ATV, Ski, Roller, usw.

Verschiedene Materialien und Konstruktionen

BMX-Helme für Kinder werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, wobei jedes Material seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Die beiden am häufigsten verwendeten Materialien sind Polycarbonat und ABS-Kunststoff.

Polycarbonat ist ein leichtes und dennoch starkes Material, das eine gute Balance zwischen Gewicht und Festigkeit bietet. Es zeichnet sich durch eine hohe Stoßfestigkeit aus und bietet einen zuverlässigen Schutz für den Kopf. Polycarbonat-Helme sind in der Regel langlebig und widerstandsfähig gegen Beschädigungen.

ABS-Kunststoff (Acrylnitril-Butadien-Styrol) ist ein weiteres gebräuchliches Material für BMX-Helme. Es ist ebenfalls leicht und bietet eine gute Festigkeit. ABS-Kunststoff-Helme sind oft preisgünstiger als Polycarbonat-Helme und bieten dennoch einen angemessenen Schutz für den Kopf. Sie können jedoch etwas schwerer sein als Helme aus Polycarbonat.

Größe und Belüftung des Helms

Darüber hinaus spielt der Komfort eine wichtige Rolle. Ein gut belüfteter Helm ermöglicht eine optimale Luftzirkulation und hilft, übermäßiges Schwitzen zu verhindern. Dies ist besonders wichtig, da sich Kinder beim Fahren auf dem BMX-Rad oft körperlich anstrengen und ins Schwitzen kommen können. Ein weiches Innenfutter sorgt für zusätzlichen Komfort und verhindert Reibungen und Hautirritationen.

Neben der Sicherheit und dem Komfort ist die richtige Größe des Helms von großer Bedeutung. Ein zu großer Helm kann sich während der Fahrt lösen oder verrutschen, was die Schutzfunktion beeinträchtigen kann. Ein zu kleiner Helm hingegen kann unbequem sein und den Kopf nicht ausreichend schützen. Daher ist es wichtig, den Kopfumfang des Kindes sorgfältig zu messen und die entsprechende Helmgröße zu wählen.

BMX Helme für Kinder im Test

Bei der Auswahl eines BMX-Helms für Kinder ist es wichtig, auf Qualität, Sicherheit und Komfort zu achten. Um Eltern bei ihrer Entscheidung zu unterstützen, werden regelmäßig Tests und Bewertungen von BMX-Helmen durchgeführt. Dabei werden diese auf Aspekte wie Sicherheit, Komfort und Belüftung und Gewicht getestet.

Wichtig ist hierbei auch, dass man sich auf Tests von serösen Quellen verlässt. Sehr beliebt sind in dieser Hinsicht beispielsweise Tests von den Portalen Stiftung Warentest oder auch Öko-Test. Im Bereich der BMX Helme gibt es zusätzlich auch einen Test vom ADAC, bei dem fünf verschiedene Helme untersucht wurden. Dort konnte sich der Uvex hlmt 4 cc Helm als klarer Testsieger durchsetzen.

Empfehlungen der Redaktion für die besten BMX Helme für Kinder

Die richtige Größe finden

Die Auswahl der richtigen Größe ist ein entscheidender Faktor bei der Suche nach dem passenden BMX-Helm für Kinder. Ein Helm, der nicht richtig passt, kann die Schutzwirkung beeinträchtigen und möglicherweise gefährlich sein. Glücklicherweise ist es nicht schwer die richtige Größe für den Kopf des Kindes zu finden.

Zuerst muss man dazu den Kopfumfang messen. Am besten setzt man dazu mit einem Maßband einen Zentimeter über Augenbrauen und Ohren an. Als nächstes überprüft man die Größentabelle des Helms. Hat man die richtige Größe anhand der Tabelle ermitteln, so muss der Helm nur noch anprobiert werden. Bei diesem Schritt sollte aber in jedem Fall auch das Gurtsystem auf die Passform hin getestet werden.

Wenn möglich, ist es auch empfehlenswert, den Helm vor dem Kauf auszuleihen oder anzuprobieren, um sicherzustellen, dass er den individuellen Anforderungen des Kindes gerecht wird. Jeder Helm kann geringfügig unterschiedlich ausfallen, auch wenn er die gleiche Größe hat. Daher ist es wichtig, den Helm anzuprobieren und sicherzustellen, dass er bequem und sicher sitzt.